KREATIVTEAM

Bernd Meinunger

Bernd MEINUNGER

Texte

Bereits in seiner Jugend offenbarten sich seine musikalischen Ambitionen: Als Sänger und Gitarrist wirkte er in diversen Bands und Spiritual Groups mit. In seiner Wehrdienstzeit als Gebirgsjäger und Sanitäter bei der Bundeswehr in Kempten/Landsberg schrieb Bernd Meinunger 1966 seinen ersten auf Schallplatte erschienenen Titel „Chu Chu“ für die Soundations (Text & Musik B. Meinunger / Produzent Ralph Siegel). Viele der von ihm geschriebenen Songs erklangen auf zahlreichen Eurovision Song Contests, unter anderem „Ein bißchen Frieden“ (Nicole, Siegertitel 1982) und „Run & Hide“ (Gracia, 2005). Zu seinen großen Erfolgen zählten auch „Moskau“ (Dschinghis Khan), „Theater“ (Katja Ebstein) und „Johnny Blue“ (Lena Valaitis), um nur drei seiner bisher ca. 5.500 erschienen Titel zu nennen. Von A wie Peter Alexander bis X wie Xanadu arbeitet Bernd Meinunger auch mit fast allen deutschen Interpreten zusammen.